Philosophie

Als Mensch haben wir im Laufe des Lebens vieles erlebt, durchlebt, überlebt, erfahren und Strategien entwickelt einen Weg zu finden. Häufig bleiben die Spuren des Erlebten in den Körperstrukturen erhalten und ein "freies, eigenes" Leben erscheint nicht möglich.
Unterschiedliche Symptome können die Folge sein wie z. B. Verspannungen, Schmerzen, Schlafstörungen, Ängste, Kraftlosigkeit, Unausgeglichenheit.

Sie und Ihre „Sprache des Körpers“ stehen bei meinen Behandlungen im Mittelpunkt. Die inneren Regulationsmechanismen und die natürliche Tendenz des Körpers sich selbst auszugleichen und zu heilen, werden dabei unterstützt. Häufig lösen sich so „innere Blockaden“ und „unverarbeitete Erlebnisse“; es stellt sich ein neues Gleichgewicht der inneren Kräfte ein.
Die Behandlungen sind besonders auch für Menschen gedacht, die schon längere Zeit mit einer „Symptomlast“ leben und wo die bisherigen gängigen Maßnahmen noch keine zufriedenstellende Erleichterung verschafft haben.
Häufig ist es sehr hilfreich, fühzeitige Unterstützung zu leisten, sei es durch eine Umstimmungstherapie bei Allergien oder vor einem drohenden Erschöpfungssyndrom (Burnout).